Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Skeleton: Grotheer und Neise gewinnen WM-Gold im Mixed-Team

Christopher Grotheer verteidigte seinen WM-Titel im Mixed-Team, für Hannah Neise war es das erste WM-Gold ihrer Karriere.
Skeleton: Weltmeisterschaft
Hannah Neise und Christopher Grotheer aus Deutschland stehen nach dem Sieg auf dem Podium. © Robert Michael/dpa

Die beiden Peking-Olympiasieger Hannah Neise und Christopher Grotheer haben bei den Weltmeisterschaften in Winterberg Gold im Mixed-Team der Skeletonis gewonnen. Das Duo vom BSC Winterberg/BRC Thüringen setzte sich am Samstag mit zwölf Hundertstelsekunden Vorsprung vor dem britischen Duo Tabitha Stoecker und Matt Weston durch. Auf Rang drei kamen Jacqueline Pfeifer (RSG Hochsauerland) und Axel Jungk (BSC Sachsen Oberbärenburg). Für Grotheer war es bereits das dritte Gold im Mixed nach 2021 in Altenberg und 2023 in St. Moritz, für Neise das erste WM-Gold überhaupt in ihrer Karriere.

«Mega, die Fahrt war super, einfach ein geiles Gefühl», sagte Grotheer, der auch im Einzel Gold holte. Neise war nach Bronze im Einzel-Wettbewerb glücklich mit dem Abschluss: «Meine Familie war hier und viele aus meiner Heimat Schmallenberg und haben mich unterstützt. Es war ein schönes Gefühl», sagte sie.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
Manta Manta
Tv & kino
Prozess um «Manta Manta - Zwoter Teil»
André Eisermann
People news
Schauspieler Eisermann: Cannabis-Debatte ist überzogen
Microsoft
Internet news & surftipps
Microsoft: KI reif für industrielle Produktionsprozesse
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Xabi Alonso
Fußball news
Meister Leverkusen und das Glück der späten Tore
Mann mit Kleinkind
Familie
Kindergeldantrag abgelehnt? Das können Eltern tun