Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Heldt kritisiert FC-Vorstand: «Da fehlt die Sportkompetenz»

Keine Transparenz, keine Kompetenz: Ex-Geschäftsführer Heldt hält die Verantwortlichen des 1. FC Köln für überfordert.
Horst Heldt
Fußball: Bundesliga, 1. FC Köln - FC Schalke 04, 34. Spieltag im Rhein-Energie-Stadion. © Rolf Vennenbernd/dpa-Pool/dpa

Der frühere Kölner Sport-Geschäftsführer Horst Heldt hat die Führungsriege seines ehemaligen Clubs scharf kritisiert. «Natürlich ist da keiner, der schon mal gegen den Ball getreten hat. Das merkt man einfach, dass die Sportkompetenz fehlt. Sie haben Berater, aber die müssen auch gehört werden, und das muss auch angenommen werden, sonst brauche ich keinen Berater», sagte Heldt am Sonntag in der Sport1-Talkrunde «Doppelpass».

In der Aufarbeitung des folgenreichen CAS-Urteils habe der 1. FC Köln keine Transparenz gezeigt. «Das man bis zum heutigen Tage immer noch nicht preisgibt, wer am Ende dafür verantwortlich ist für den Erstkontakt, das ist schon mehr als lächerlich. Das ist doch die erste Frage, die ich mir stelle», sagte der 54-Jährige, der 2019 bis 2021 bei den Rheinländern gearbeitet hat. «So etwas muss beantwortet werden. Die Fans haben ein Recht auf eine Antwort», sagte Heldt. 

Der Internationale Sportgerichtshof Cas hat die vom Fußball-Weltverband FIFA verhängte Transfersperre von zwei Wechselperioden für den 1. FC Köln jüngst bestätigt. Damit darf der Club in dem Zeitraum keine Spieler verpflichten. Hintergrund ist die Verpflichtung des Jugendspielers Jaka Cuber Potocnik im Januar 2022. Dessen ehemaliger Club Olimpija Ljubljana warf den Kölnern vor, dass sie den damals 16 Jahre alten Potocnik zum Wechsel angestiftet hätten und wehrte sich bei der FIFA dagegen. Ursprünglich wollte der Club sogar 2,5 Millionen Euro Ablöse und etwa 70 000 Euro Schadenersatz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Daniel Hope und Jan Vogler
Musik news
Hollywood in Dresdner Frauenkirche: Hope und Vogler im Duett
Bundeskunsthalle
Kultur
Losen statt wählen? Bundeskunsthalle seziert die Demokratie
Donna Leon
Kultur
Donna Leon hält wenig von Eintrittsgebühr in Venedig
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Gutscheinkarten der Downloadplattform Steam
Das beste netz deutschlands
Valve: Steam-Konto vererben ist nicht vorgesehen
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Manuel Neuer
Fußball news
Nagelsmanns Trainingsgruppe füllt sich
Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung
Gesundheit
Hautkrebs: Wie Sie Leberflecke mit der ABCDE-Regel prüfen