Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Falsche Polizisten täuschen Kontrolle vor und erbeuten Geld

Zwei Betrüger haben sich in Bad Salzuflen einem Autofahrer gegenüber als Polizisten ausgegeben und ihn während einer angeblichen Verkehrskontrolle bestohlen. Die beiden Betrüger lockten den 62-Jährigen an einer Raststätte unter einem Vorwand aus seinem Auto, um dann die Geldbörse zu entwenden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Danach hätten die falschen Polizisten die Raststätte in unbekannte Richtung verlassen.
Polizei mit Anhaltekelle
Ein Polizist hält eine Anhaltekelle in der Hand. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Laut Polizeiangaben forderten sie den Mann zunächst auf, seine Papiere vorzuzeigen. Danach bat einer der Männer ihn, aus seinem Transporter auszusteigen. Diesen Moment nutzte der andere, um das Portemonnaie zu stehlen, hieß es weiter.

Wie die Polizei mitteilte, waren die Männer bei dem Vorfall am Montagmorgen in zivil gekleidet. Demnach soll einer von ihnen unter einer Jacke eine Weste mit der Aufschrift «Polizei» getragen und einen vermeintlichen Polizeiausweis vorgezeigt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Isabel Allende
Kultur
Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen