Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Busfahrer verkauft 1800 Blanko-Tickets auf eigene Rechnung

Ein Düsseldorfer Busfahrer hat fast 1800 Blanko-Fahrscheine auf eigene Rechnung verkauft, um seinen Kokainkonsum zu finanzieren. Am Freitag wurde der 38-Jährige dafür vom Amtsgericht in der Stadt zu 1800 Euro Geldstrafe verurteilt. Außerdem muss er die 1000 Euro, die er für die Tickets bekommen hatte, an den Staat zahlen. «Sie haben in besonderer Weise das Vertrauen des Arbeitgebers missbraucht», sagte der Amtsrichter.
Land- und Amtsgericht Düsseldorf
Ein Mann geht am Landgericht und Amtsgericht Düsseldorf vorbei. © Marius Becker/dpa

Der dreifache Vater hatte seinem Geständnis zufolge in Düsseldorf zwei Fahrkartenrollen mit jeweils 880 Tickets für je 500 Euro an Unbekannte verkauft, um seine Kokainsucht zu finanzieren. Aufgeflogen war er, nachdem gefälschte Tickets aufgetaucht waren, die von seinen Rollen stammten.

Mit den Blanko-Tickets konnten Kunden im Bus das komplette Angebotssortiment lösen - von der Kurzstrecke bis zur Monatskarte für knapp 240 Euro. Die Bahntochter, für die der Busfahrer arbeitete, hatte den Wert der beiden Ticketrollen auf mehr als 200.000 Euro beziffert.

Eine Angestellte der Busfirma hatte als Zeugin ausgesagt, dass sich Anfang 2021 ein Mann im Kundencenter den Preis für eine Monatskarte im Wert von über 120 Euro erstatten lassen wollte. Die Mitarbeiter im Kundencenter stutzten und prüften das Ticket. Als der Mann das merkte, flüchtete er. Das Urteil ist rechtskräftig.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Sloterdijk
People news
Sloterdijk: Stadt-Land-Konflikt wurde zu lange unterschätzt
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Handy ratgeber & tests
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Klaus Gjasula
Fußball news
Albaniens Held Gjasula: Darmstadt-Profi schreibt Geschichte
Wildblumen auf einer Wiese im Garten
Wohnen
Klimawandel: So machen Sie Ihren Garten zukunftsfähig