Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Bedrohungslage in Lasbek Mann wieder auf freiem Fuß

Der 63 Jahre alte Mann, der am Dienstag nach einer mutmaßlichen Bedrohungslage in Lasbek im Kreis Stormarn vorläufig festgenommen worden war, befindet sich wieder auf freiem Fuß. Er sei nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Nach bisherigen Erkenntnissen war es am Dienstag in einem Wohnhaus zu Streitigkeiten zwischen drei Bewohnern gekommen. Wegen fehlender Sprachkenntnisse habe sich ein jugendlicher Bewohner über einen Freund an die Polizei gewandt. «Anhand dieser Schilderung gab es Hinweise auf eine mögliche Bedrohungslage unter der Verwendung einer Waffe des 63-jährigen Hauseigentümers», so die Polizei.

Bei einer Durchsuchung des Hauses hätten die Beamten mehrere Waffen gefunden, darunter ein Gewehr, eine Pistole sowie Schreckschuss- und Softairwaffen. Sie wurden den Angaben zufolge sichergestellt. Der 63 Jahre alte Hausbesitzer war am Dienstag festgenommen worden, als er kurz vor die Haustür getreten war. Die Ermittlungen werden den Angaben nach fortgesetzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Musik news
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Oliver Kalkofe
People news
Oliver Kalkofe spricht über seine heimliche Hochzeit
Philipp Hochmair
People news
Schauspieler Hochmair kämpfte mit Leseschwäche
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Robert Habeck
Internet news & surftipps
Habeck jetzt bei Tiktok
Windows 11
Das beste netz deutschlands
Windows 11: So wird die Werbung im Startmenü abgestellt
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch