Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Autos, Bräter, Feuerzeug: Fedder-Nachlass teils versteigert

Der Hamburger Schauspieler Jan Fedder hat viel gesammelt. Autos, Motorräder, Historisches ... Nun kommen Teile des Nachlasses erneut unter den Hammer.
Nachlass von Jan Fedder wird versteigert
Marion Fedder, die Witwe des Schauspielers Jan Fedder, steht an einem Auto. © -/Marion Fedder/dpa

Fans des 2019 gestorbenen Schauspielers Jan Fedder können in den kommenden Tagen auf zahlreiche Lieblingsstücke des Norddeutschen bieten. In mehreren Auktionen versteigert dessen Witwe Marion Fedder bei einer großen Online-Auktionsplattform unter anderem Oldtimer, ein Motorrad, einen Plattenspieler und einen Toaster. Alle haben ein Startgebot von einem Euro.

Unter den emotional wertvollen Stücken ist ein Mercedes Ponton 180 D aus dem Jahr 1960. Das historische Fahrzeug sei seit 2000 im Besitz des beliebten Volksschauspielers und Ehrenkommissars der Polizei Hamburg gewesen, sagte die Witwe der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Fahrzeugbrief - und -schein seien auf den Namen des Schauspielers ausgestellt. «Das Fahrzeug ist noch angemeldet, hat aber keinen TÜV. Das Fahrzeug stand lange in seiner Autoscheune. Jetzt soll es einen neuen Liebhaber finden», sagte Marion Fedder dazu. Die Versteigerung des Wagens startete am Freitagabend, schon kurz nach Beginn gab es 19 Gebote, das Höchstgebot lag bei 8200 Euro.

Unter den Hammer kommt auch ein altes Motorrad, eine Moto Guzzi California 850 T3 aus dem Baujahr 1978. «Dieses seltene Motorrad wurde von der italienischen Polizei gefahren und ist ein sehr elegantes Modell», sagte Marion Fedder. Das Zweirad habe eine besonders gute Kurvenlage, sei seit 2004 im Besitz von Jan gewesen und sogar noch zugelassen. «Der neue Besitzer könnte sofort losfahren.»

Versteigert wird auch ein Hawaii-Bräter, den Jan Fedder von Fernsehkoch von Tim Mälzer zum 50. Geburtstag geschenkt bekommen hatte. «Dieser Bräter Marke «Heinzelkoch» ist eine echte Rarität: Nr. 1 von insgesamt drei Exemplaren aus dem Deutschen Museum.» Das Gerät habe zwar ein paar kleine Gebrauchsspuren, befinde sich aber im allerbesten Zustand. Ob der Bräter tatsächlich Toast Hawaii zaubern kann, konnte die Witwe nicht sagen. «Er wurde von Jan Fedder nur als Ausstellungsstück benutzt.» Geboten werden kann auch auf ein Feuerzeug von Bundeskanzler Helmut Schmidt mit Bundesadler.

In den vergangenen Jahren nach dem Tod von Jan Fedder hatte seine Witwe immer wieder wertvolle Besitztümer ihres Mannes versteigert beziehungsweise versteigern lassen. Das so erstandene Geld kam dabei dem Hamburger Michel zugute, den Fedder sehr geschätzt hatte.

Das Geld der neuen Auktionen will Marion Fedder nun nutzen, um den Nachlass ihres Mannes zu erhalten und weitere Erinnerungsplätze schaffen zu können. «Damit Jan als Legende weiterleben kann.» Die Auktionen laufen bis zum Montag, 29. April, 20.00 Uhr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jüdisches Filmfestival Berlin-Brandenburg
Kultur
Jüdisches Filmfestival zeigt Filmreihe über Anschläge
Scarlett Johansson
People news
ChatGPT-Stimme: Scarlett Johansson schaltet Anwälte ein
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU soll letzte Hürde nehmen
Satya Nadella
Internet news & surftipps
Wie Microsoft den PC mit KI cool machen will
Honor Magic V2 im Test: Ultradünnes Foldable der Extraklasse
Handy ratgeber & tests
Honor Magic V2 im Test: Ultradünnes Foldable der Extraklasse
Karl-Heinz Schnellinger
Fußball news
Jahrhundertspiel-Torschütze Karl-Heinz Schnellinger ist tot
Zwei Frauen sitzen auf einer Bank
Gesundheit
Was bringt die Haut mit 60+ zum Strahlen?