Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schleyer-Sohn: Klettes unentdecktes Leben «unheimlich»

Nach der Festnahme der ehemaligen RAF-Terroristin Daniela Klette dankt der Sohn des ermordeten Arbeitgeber-Präsidenten Hanns Martin Schleyer den Fahndern. Er äußert aber auch Kritik an den Behörden.
Frühere RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin gefasst
Ein Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes steht vor dem Wohnhaus der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette, das wegen einer möglichen Gefahr geräumt wurde, an einem Einsatzfahrzeug. © Paul Zinken/dpa

Der jüngste Sohn des ermordeten Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer hat erleichtert auf die Festnahme der ehemaligen RAF-Terroristin Daniela Klette reagiert, aber deutliche Kritik an den Behörden geäußert. «Die Tatsache, dass eine RAF-Terroristin 20 Jahre vom Verfassungsschutz unentdeckt und unbehelligt mitten in Berlin leben kann, ist mir unheimlich», sagte Jörg Schleyer (70) der «Bild». Diesen Umstand müsse nun die Politik untersuchen und über Konsequenzen «nachdenken».

Die linksextremistische Vereinigung Rote Armee Fraktion (RAF) galt in der Bundesrepublik über Jahrzehnte als Inbegriff von Terror und Mord. Insgesamt ermordete die RAF mehr als 30 Menschen, mehr als 200 wurden verletzt. Eines der Opfer war 1977 Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer.

Die RAF löste sich 1998 auf. Klette und die beiden noch gesuchten Terroristen Burkhard Garweg und Ernst-Volker Staub werden der sogenannten dritten RAF-Generation zugeordnet.

Er habe sich über die Verhaftung Klettes am Montag in Berlin «sehr gefreut», sagte Schleyer. Der Fahndungserfolg beweise, dass «auch heute noch eine realistische Chance zur Aufklärung linksterroristischer Morde besteht. Das ist für mich und für viele Angehörige der 34 RAF-Mordopfer beruhigend zu wissen».

Die Morde dürften «nicht ungeklärt, ungestraft und damit ungesühnt bleiben», sagte Schleyer und dankte «den Ermittlern aus Niedersachsen für ihre Hartnäckigkeit».

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Alte Nationalgalerie
Kultur
Caspar David Friedrich und die deutsche Begeisterung
Amphitheater in Nîmes
Kultur
Triennale in Nîmes: Römisch und zeitgenössisch zugleich
Kraftwerk
Musik news
Kraftwerk gibt Konzert vor der Dresdner Semperoper
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Dortmunder Jubel
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Dortmund träumt von Wembley
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?