Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Berichte: Hertha will mit Geschäftsführer Herrich verlängern

Thomas Herrich ist als Geschäftsführer eine zentrale Figur bei der Hertha. Das soll offenbar so bleiben.
Thomas Herrich
Thomas E. Herrich, Geschäftsführer von Hertha BSC, spricht im Interview. Die Berliner wollen Berichten zufolge mit Herrich verlängern. © Andreas Gora/dpa

Thomas Herrich soll Medienberichten zufolge Geschäftsführer von Fußball-Zweitligist Hertha BSC bleiben. Das Präsidium und der Aufsichtsrat des e.V. hätten sich für eine Verlängerung des noch in diesem Jahr auslaufenden Vertrages mit dem 59-Jährigen ausgesprochen, berichtete die «Bild» am Dienstag. Demnach soll der Kontrakt um drei Jahre verlängert werden. Auch der «Kicker» hatte zuletzt berichtet, dass die Zeichen auf einen Verbleib von Herrich stünden.

Der 59-Jährige ist seit gut 20 Jahren für Hertha tätig. Mitte 2022 wurde er zum Geschäftsführer bestellt. Damals gehörten noch Fredi Bobic (Sport) und Ingo Schiller (Finanzen) der Hertha-Geschäftsführung an. Inzwischen arbeiten beide nicht mehr für den Club. Herrich war maßgeblich am Sanierungskurs des Hauptstadtclubs in der letzten Zeit beteiligt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Evelyn Burdecki
People news
Evelyn Burdecki zerschneidet EM-Trikot
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Klarer Sieg
Fußball news
Mit «großer Lust»: Spanien feiert Traumstart gegen Kroatien
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird