Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mit Stuntshows und Kettcars für Verkehr sensibilisieren

Fast 500 Menschen starben vergangenes Jahr in Bayern im Straßenverkehr. Unter anderem Radfahren soll daher noch sicherer werden.
Pedelec
Ein Radfahrer fährt mit seinem Pedelec über einen Verkehrsübungsplatz. © Friso Gentsch/dpa

Auf unterhaltsame Weise sollen sich am Samstag Bürgerinnen und Bürger in Würzburg mit sicherem Verhalten im Verkehr auseinandersetzen. Von 11.00 Uhr bis 18.00 findet in der Domstadt der diesjährige bayerische Landestag der Verkehrssicherheit statt. Neben Informationsständen soll es ein Unterhaltungsprogramm mit Stuntshow, Hubschraubersimulator, Polizeiboot, Kettcar-Geschwindigkeitsmessstrecke, Hüpfburg und Bühnenprogramm geben. Zudem werden Feuerwehr sowie Rettungs- und Hilfsorganisationen ihre Einsatzfahrzeuge vorstellen.

Im vergangenen Jahr starben in Bayern 499 Menschen im Straßenverkehr, darunter 108 Motorradfahrer und 85 Radlerinnen und Radler. 62.000 Menschen wurden verletzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Bayer Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten