Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Pläne für Bau des Pfaffensteigtunnels eingereicht

Der Pfaffensteigtunnel ist wichtig für die Gäubahn. Er soll einmal die Strecke bei Böblingen mit dem Flughafen in Stuttgart verbinden. Bei der Planung will die Deutsche Bahn Tempo machen.
Gäubahn
Ein Zug fährt auf der Gäubahnstrecke in Baden-Württemberg. © Christian Johner/dpa

Die Deutsche Bahn hat am Freitag die Baugenehmigung für den elf Kilometer langen Pfaffensteigtunnel beim Eisenbahnbundesamt beantragt. Dies teilte die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH mit. Die Planfeststellungsunterlagen seien eingereicht worden. Der Tunnel ist ein Projekt des Bundes. Er soll künftig die bestehende Gäubahnstrecke bei Böblingen mit dem Stuttgarter Flughafen verbinden.

Die Gäubahn ist die Strecke von Stuttgart nach Singen. Der Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, Berthold Huber, sagte, man sei im Eiltempo unterwegs zum Deutschlandtakt auf der Gäubahn und habe erneut pünktlich einen wichtigen Meilenstein erreicht. Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium und Beauftragter der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Michael Theurer (FDP), betonte, die internationale Fernverkehrsverbindung Zürich-Stuttgart werde in den neuen Stuttgarter Tiefbahnhof eingebunden und schaffe eine optimale Anbindung für den Süden Baden-Württembergs.

Bereits 2026 soll mit dem Bau des Tunnels gestartet werden. Er soll voraussichtlich Ende 2032 in Betrieb gehen. Bevor es zur Anbindung der Gäubahn an die Infrastruktur von Stuttgart 21 und den neuen geplanten Tiefbahnhof in der baden-württembergischen Landeshauptstadt kommt, soll ein Teil der Strecke gekappt werden. Zwischenzeitlich sollen die Fahrgäste in Stuttgart-Vaihingen auf den Nahverkehr umsteigen, um zum neuen unterirdischen Bahnhof zu kommen. Die geplante Unterbrechung eines Teils der Strecke stößt auf heftigen Widerstand. Umweltverbände gehen vor Gericht dagegen vor.

Die Finanzierung des Tunnels ist bisher nicht geklärt. Die Projektpartner von Stuttgart 21 steuern nur den Anteil aus dem Budget bei, der durch die Aufgabe der ursprünglichen Planung nun frei wird. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) nannte die Einreichung des Bauantrags ein «starkes Signal für die Gäubahn». Nun erwarte man eine ebenso starke und klare Ansage von Bund und Bahn zur Finanzierung des Pfaffensteigtunnels und zeitnahe Realisierung.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?