Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Konjunkturerholung in Baden-Württemberg nicht in Sicht

In Baden-Württemberg ist noch kein Ende der Konjunkturflaute in Sicht. Im ersten Quartal ist das Bruttoinlandsprodukt nach einer ersten Einschätzung des Wirtschaftsministeriums preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt um 0,1 Prozent zurückgegangen, teilte ein Sprecher am Freitag in Stuttgart mit. In Deutschland hingegen war die Wirtschaftsleistung von Januar bis März nach Angaben der Statistiker gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent gestiegen.
Wohnungsbau
Bauarbeiter stehen auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sagte: «Die bundes- und landesweit vorliegenden Zahlen zur Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts geben keinerlei Grund zur Entwarnung.» Baden-Württemberg sei aufgrund seiner starken Industrie- und Exportabhängigkeit in besonderem Maße von der Wachstumsschwäche betroffen. Es bedürfe nun einer konzertierten Anstrengung, um die Rahmenbedingungen für Wachstum und Innovation in Deutschland zu verbessern. Große Sprünge trauen Volkswirte Deutschland im laufenden Jahr allerdings nicht zu. Sie verweisen unter anderem auf strukturelle Probleme wie den Fachkräftemangel.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jodie Foster
People news
Jodie Foster: «Schauspielerei war gegen meine Natur»
Eddie Murphy
Tv & kino
«Beverly Hills Cop»-Regisseur: Murphy wird unterschätzt
Reinhold Messner
People news
Reinhold Messner will kein Tattoo: «Keine Verunstaltung»
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Lehren vor der K.o.-Runde
Nackenschmerzen
Gesundheit
Stiftung Warentest: Keine Massagepistole schneidet «gut» ab