Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Disko-Drogenfund: Ermittlungen gegen ein Drittel der Gäste

Über ein Drittel der Gäste einer Party in Schwaben muss sich wegen Drogendelikten verantworten. Bei 59 Feiernden im Alter von 18 bis 47 Jahren wurden in der Nacht zum Sonntag in einer Diskothek im Landkreis Günzburg unter anderem Amphetamin, Cannabis, Ecstasy und Kokain gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Kontrolle gingen mehrmonatige Ermittlungen zu Hinweisen auf den Drogenhandel und -konsum in dem Tanzclub voraus.
Razzia
Polizisten stehen hinter einem Polizei-Flatterband. © Hannes P. Albert/dpa/Symbolbild

Bei der Feier wurden den Angaben zufolge 165 Menschen überprüft. Die Beamten fanden insgesamt etwa 60 Gramm Kokain, 43 Gramm Amphetamin, 22 Gramm Marihuana, zwei Gramm Haschisch, neun Joints und rund 200 Ecstasy-Tabletten. Bei anschließenden Hausdurchsuchungen von vier Tatverdächtigen wurden weitere 51 Gramm Amphetamin gefunden.

55 Tatverdächtige müssen sich nun wegen des Verdachts des unerlaubten Besitzes der Drogen, vier Tatverdächtige wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Drogen verantworten. Weitere Verfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden gegen zunächst unbekannte Täter eingeleitet. Die Diskothek darf zunächst weiter geöffnet bleiben, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Games news
Frostpunk 2 angespielt: Vorschau zum neuen Strategiespiel-Giganten
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Drehbuchautor Stefan Cantz
Tv & kino
Streit um «Manta Manta»-Film beigelegt
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Handy ratgeber & tests
Pixel 9 (Pro): Was bieten Googles Flaggschiff-Smartphones 2024?
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Lars Ricken
Fußball news
BVB setzt nach Watzke-Ära auf Ricken
Akku-Fenstersaugern in Aktion
Wohnen
Bei Akku-Fenstersaugern aufs Gewicht achten