Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Eternal Notre-Dame: VR-Tour durch Zeit, Raum und Geschichte der Kathedrale

Eternal Notre-Dame: VR-Tour durch Zeit, Raum und Geschichte der Kathedrale
Eternal Notre-Dame: VR-Tour durch Zeit, Raum und Geschichte der Kathedrale

Vor knapp zwei Jahren stand die Notre-Dame de Paris in Flammen. Schnell war klar, dass der Wiederaufbau Jahre dauern würde. Doch wie sah die Kathedrale vor dem Brand aus und wie gehen die Restaurierungsarbeiten voran? Bei einer immersiven Zeitreise bekommen Besucher:innen jetzt Antworten und Einblicke in das historische Wahrzeichen. Die VR-Tour „Eternal Notre-Dame führt Dich durch Zeit, Raum und die Geschichte des Kulturwerkes.

Im April 2019 gingen die Bilder vom Brand der Notre-Dame und der Rauchwolke über Paris um die Welt. Regulär soll die Kirche erst 2024 wieder für Gottesdienste öffnen. Doch noch während des Wiederaufbaus, können Besucher:innen das majestätische Bauwerk jetzt hautnah erkunden – und zwar im Rahmen einer immersiven VR-Tour. Eternal Notre-Dame („Ewige Notre-Dame‟) würdigt die Geschichte und Baukunst des Pariser Wahrzeichens.

Einblicke in die Geschichte der Ewigen Notre-Dame

Die VR-Tour nimmt Besucher:innen mit auf eine Zeitreise, die in 45 Minuten 850 Jahre Geschichte überspannt: vom Bau der gotischen Kathedrale im Mittelalter bis zur gegenwärtigen. Dabei begehen sie die Hallen und das Dach der Notre-Dame, erleben historische Ereignisse, treffen Schlüsselfiguren der damaligen Zeit und lauschen den Erzählungen der ursprünglichen Erbauer. Für diese einzigartige Erfahrung erhalten Besucher:innen vor Ort ein kabelloses VR-Headset und erkunden eine detailgetreue, digitale Nachbildung der Kathedrale, die mithilfe hochauflösender Scans und Bildmaterial erstellt wurde.

Ticketerlös als Spende für die Restaurierung der Notre-Dame

Das VR-Erlebnis ist als Wanderausstellung konzipiert und bereits am 15. Januar in der Espace Grande Arche im Pariser Hochhausviertel La Défense gestartet. Sie soll im Frühjahr in die Conciergerie umziehen und ab September 2022 direkt auf den Vorplatz der Notre-Dame verlegt werden. Danach ist eine Tour durch Frankreich und Europa geplant. In der Espace Grande Arche können Interessierte die VR-Reise derzeit einzeln für 30 Euro und im Gruppen-Tarif ab 20 Euro buchen. Mit einem Teil der Einnahmen aus dem Ticketverkauf sollen die laufenden Restaurierungsarbeiten finanziert werden. Somit unterstützt jede Besucherin und jeder Besucher der Eternal Notre-Dame deren Wiederaufbau automatisch mit einer Spende.

Frei zugängliche Ausstellung ergänzt die VR-Zeitreise in Paris

Parallel und in Verbindung mit der kostenpflichtigen VR-Tour gibt es im Espace Grande Arche derzeit einen frei zugänglichen Bereich. Dieser gibt unter anderem mit audiovisuellen und digitalen Inhalten Einblicke in den Fortschritt der Bauarbeiten. Ein 15-minütiger Film und Fotografien dokumentieren die Hauptphasen der Restauration. Des Weiteren können Besucher:innen eine chronologische Darstellung der wichtigsten Etappen des Dombaus erkunden und historische Erbstücke der Kathedrale besichtigen, darunter Statuen, Gemälde, Silberwaren und liturgische Ornamente.

VR-Tour als virtuelles Denkmal der Notre-Dame

Technisch umgesetzt wurde Eternal Notre-Dame von dem VR-Studio Emissive, das bereits für die virtuelle Ausstellung „Mona Lisa: Beyond the glass“ im Louvre verantwortlich war und hinter dem Virtual-Reality-Tourformat „Immersive Expeditions“ steckt. Zu den Initiatoren zählt der französische Netzbetreiber Orange Group, der die Erneuerung des symbolträchtigen Kulturerbes unterstützt und es nach dem Brand in virtueller Form wieder zum Leben erwecken wollte. Weitere Unterstützung erhält das VR-Projekt von der Pariser Diözese, die sich der Erhaltung und Restaurierung der Notre-Dame widmet. Zudem kümmert sich die Produktionsfirma Amaclio Productions vor Ort um die Vermarktung des immersiven Erlebnisses.

Neben der VR-Erfahrung Eternal Notre-Dame gibt es mittlerweile einige weitere spannende Projekte, die Dich mit Augmented- und Virtual Reality durch die Geschichte und verschiedene Epochen reisen lassen – zum Beispiel bei einem Stadtbummel durch das alte Köln, bei einem Besuch an der Berliner Mauer im Schlosspark Babelsberg oder im virtuellen Geschichtsunterricht.

Hast Du schon mal eine virtuelle Zeitreise gemacht und würdest Du die Ewige Notre-Dame auch gerne bei einer VR-Tour erkunden? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Dieser Artikel Eternal Notre-Dame: VR-Tour durch Zeit, Raum und Geschichte der Kathedrale kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Janette Baumann
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justin Timberlake
People news
Timberlake alkoholisiert im Auto erwischt - Polizeigewahrsam
Anouk Aimée
Tv & kino
Die Vielgeliebte des französischen Films: Anouk Aimée
Schauspieler Sir Ian McKellen
People news
Schauspieler Ian McKellen stürzt in London von Bühne
Pixel 10: Was wissen wir schon über das Google-Handy?
Handy ratgeber & tests
Pixel 10: Was wissen wir schon über das Google-Handy?
Google Chrome
Das beste netz deutschlands
Google Chrome für Android: Neue Vorlesefunktion integriert
Surface Pro 11 vs. Surface Pro 10: Wie unterscheiden sich die Convertibles?
Handy ratgeber & tests
Surface Pro 11 vs. Surface Pro 10: Wie unterscheiden sich die Convertibles?
Türkei - Georgien
Fußball news
Traumtore von Müldür und Güler: Türkei besiegt Georgien 3:1
Rentner am Laptop
Job & geld
Grad der Behinderung kann Rentnern Steuererklärung ersparen