Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Djokovic bestätigt: «Operation ist gut verlaufen»

Novak Djokovic grüßt mit einem Foto auf Krücken vor dem Eiffelturm - und mit einer Kampfansage an die Konkurrenten. Er wolle «auf höchstem Niveau» zurückkehren. Aber wann?
Novak Djokovic
Der serbische Tennisstar Novak Djokovic verletzte sich bei den French Open. © Christophe Ena/AP/dpa

Der serbische Tennisstar Novak Djokovic hat seine Knie-Operation unmittelbar nach dem verletzungsbedingten French-Open-Aus in Paris bestätigt und eine baldige Rückkehr auf den Platz angekündigt. «Ich verarbeite das alles noch immer, aber ich freue mich euch mitteilen zu können, dass die Operation gut verlaufen ist», schrieb der 37-Jährige auf seinen Social-Media-Kanälen. Dazu postete Djokovic ein Bild von sich auf Krücken, an seiner Seite unter anderem Mitglieder aus seinem Team. Im Hintergrund ist der Eiffelturm zu sehen.

Er habe «einige schwere Entscheidungen» treffen müssen, nachdem er sich beim Achtelfinalsieg gegen den Argentinier Francisco Cerúndolo einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen hatte, berichtete der 24-malige Grand-Slam-Turniergewinner.

«Ich werde mein Bestes tun, um gesund und fit zu werden, um so schnell wie möglich auf den Platz zurückzukehren», schrieb er. «Meine Liebe zu diesem Sport ist stark, und der Wunsch, auf höchstem Niveau Wettkämpfe zu bestreiten, ist das, was mich weitermachen lässt.» Djokovic dankte zudem dem Ärzteteam und den Fans für die «überwältigenden Unterstützung».

Wieder fit für Olympia?

Am Mittwoch hatte bereits die französische Zeitung «L'Équipe» von der Operation in der französischen Hauptstadt berichtet. Demnach werde Djokovic drei Wochen pausieren müssen und für den Rasen-Klassiker in Wimbledon vom 1. bis 14. Juli vermutlich ausfallen. Ob der Serbe beim anschließenden olympischen Tennisturnier in Paris ab dem 27. Juli antreten könne, hänge von der Reaktion des Knies auf den operativen Eingriff ab, schrieb «L'Équipe».

Djokovic hatte wegen der Verletzung seinen Start für das Viertelfinale gegen den Norweger Casper Ruud abgesagt. Durch den Rückzug vom Turnier wird der Titelverteidiger in der nächsten Woche seine Führung in der Weltrangliste an den Italiener Jannik Sinner verlieren. Ruud trifft im Halbfinale auf den deutschen Tennisstar Alexander Zverev, der sich am Mittwochabend in drei Sätzen gegen den Australier Alex de Minaur durchsetzte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Hugh Jackman
People news
Warum Hugh Jackman für neuen Film täglich 6.000 Kalorien aß
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Handball: Deutschland - Japan
Sport news
«Kein Olympia-Tourismus»: DHB-Team verpasst Eröffnungsfeier
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See