Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Arbeitslosigkeit in Brandenburg leicht gestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen in Brandenburg ist im Februar im Vergleich zum Vormonat sowie zum Februar des Vorjahres leicht gestiegen. 85.171 Menschen waren im Februar in dem Bundesland arbeitslos gemeldet und damit 353 mehr als im Januar, wie die zuständige Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte. Die Arbeitslosenquote lag demnach bei 6,4 Prozent. Das waren 0,3 Prozentpunkte mehr als im Vorjahresmonat. Im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres stieg die Zahl der Arbeitslosen um 3783, die Quote lag damals bei 6,3 Prozent. Die Bundesagentur griff für die Statistik auf Datenmaterial zurück, das bis zum 14. Februar vorlag.
Bundesagentur für Arbeit
Das Logo des Jobcenters bei einer Pressekonferenz. © Britta Pedersen/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pussy Riot
Musik news
Pussy Riot - Verachtende Aktionskunst gegen Putin in München
Taylor Swift
Musik news
Taylor Swift veröffentlicht Single mit Post Malone
Kingdom Come Deliverance 2: Vorschau zum neuen Mittelalter-Rollenspiel
Games news
Kingdom Come Deliverance 2: Vorschau zum neuen Mittelalter-Rollenspiel
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Handy ratgeber & tests
Mit besserem Scharnier und Top-Chip: Das soll das Xiaomi Mix Fold 4 bieten
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern veröffentlicht neues KI-Modell
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Jubel nach Abpfiff
Fußball news
Wieder ein spätes Tor: Leverkusen mit Rekord im Halbfinale
Mücken am Gitter
Reise
Malaria-Schutz schon Wochen vor Reise bedenken