Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Falsche Pfleger stehlen Schmuck von 89-Jähriger

Zwei falsche Pflegekräfte haben einer 89-Jährigen in Schwaben Schmuck von mehr als 100.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte sich eine Frau der Seniorin gegenüber am Freitag in Weißenhorn (Landkreis Neu-Ulm) als Mitarbeiterin eines ambulanten Pflegedienstes ausgegeben. Die Frau habe die 89-Jährige mit mehreren Fragen abgelenkt, während ein weiterer Täter unerkannt in die Wohnung gekommen sei und den Schmuck aus dem Schlafzimmer gestohlen habe. Den Diebstahl bemerkte die 89-Jährige demnach erst mehrere Tage später. Nachbarn gaben der Polizei erste Hinweise zu dem männlichen Täter. Die Ermittler suchten nach weiteren Zeugen.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Museumsinsel Berlin
Kultur
Wichtige Berliner Museen reduzieren Öffnungszeiten
Chicago Fire Staffel 13: So geht die Feuerwehr-Action weiter
Tv & kino
Chicago Fire Staffel 13: So geht die Feuerwehr-Action weiter
Theaterfestival Avignon
Kultur
Theaterfestival Avignon: Liddell und Tanztheater Pina Bausch
Frau vor Rechner
Das beste netz deutschlands
Keine Antwort erforderlich: Was hinter Noreply-Mails steckt
Bitcoin
Internet news & surftipps
Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a: Alle Gerüchte zum neuen Mittelklasse-Smartphone von Google
Erste Meisterschaft
1. bundesliga
Internationale Pressestimmen zum Titel von Bayer Leverkusen
Rückflug viel früher Reisemangel
Reise
Rückflug viel früher - Verbraucherschützer sehen Reisemangel