Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Seltene Tiefseefische in Hamburg sehen

Die Tiefsee ist der am wenigsten erforschte Raum der Erde. Jetzt können Besucher seltene Exemplare aus der ewigen Finsternis in einem Museum der Hansestadt bestaunen. Auf Knopfdruck leuchten sie.
Eingang zum Internationalen Maritimen Museum Hamburg
Tiefseefische in Glasbehältern im Deck 7
Historiker Damian Moran Dauchez

Sie heißen Laternenfisch, Pelikanaal oder Borstenmaul: Das Internationale Maritime Museum Hamburg gibt ab sofort Einblicke in die kaum erforschte Tiefsee. Unter der Rubrik «Lebensraum Tiefsee» sind auf Deck 7 rund 20 dieser höchst raren Exemplare aus der Finsternis der Ozeane ausgestellt, teilte das Museum mit. Die in Alkohol schwebenden Tiere sind frisch präpariert – und in ihren Farben erstaunlich intensiv. Per Druckknopf können Museumsbesucher die Glasbehälter illuminieren.

Die Exponate stammen aus der Sammlung des Meeresbiologen Johannes Kinzer. Der Kieler Wissenschaftler sammelte die Tiefseetiere während seiner Expeditionen in den 1960er bis 1990er Jahren im Atlantik, Pazifik und im Indischen Ozean. Die Tiere sind eine langfristige Leihgabe des Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung in Kiel.

Umfassender Blick auf die Seefahrtgeschichte

Das Internationale Maritime Museum liegt in der Speicherstadt am Rand des Hamburger Stadtzentrums. Die seltenen Fische sind nur ein Teil kleiner Teil der Ausstellung, die mehr als 100.000 Exponate umfasst und sich in erster Linie um die Geschichte der Seefahrt dreht. Ein Aushängeschild des Museums ist der Abschnitt «Die große Welt der kleinen Schiffe» mit 50.000 Miniaturmodellen. Eintritt für Erwachsene 17 Euro, ermäßigt 12 Euro. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Der Musiker und Schauspieler Jack Black
Musik news
Nach Trump-Kommentar eines Musikers: Jack Black stoppt Tournee
New Yorker Flughafen JFK
Kultur
Werke von Deutschen kommen an New Yorker Flughafen JFK
Verband: Immer mehr Spiele sollen die Demokratie stärken
Internet news & surftipps
Computerspiele sollen bei Stärkung der Demokratie helfen
Gesundheitskarte
Internet news & surftipps
Studie: Große Zustimmung zur elektronischen Patientenakte
Eine Frau ruft auf einem Smartphone Soziale Medien auf
Das beste netz deutschlands
Whatsapp: So verschicken Sie Fotos und Videos in HD
Deutschland -  Österreich
Fußball news
DFB-Frauen mit vier Toren und Schwung zu Olympia
Bewerbung schreiben
Job & geld
Job-Suche: Sechs Tipps zum Umgang mit Bewerbungsfrust