Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Weltranglisten-Erster Sinner gewinnt Turnier in Halle

Jannik Sinner reist mit viel Selbstvertrauen nach Wimbledon. In Halle wird der Italiener seiner Favoriten-Rolle gegen den Zverev-Bezwinger gerecht.
Jannik Sinner
Jannik Sinner setzte sich im Finale von Halle gegen Hubert Hurkacz durch. © Friso Gentsch/dpa

Der Weltranglisten-Erste Jannik Sinner hat das Tennis-Turnier im westfälischen Halle gewonnen. Der Italiener setzte sich bei den Terra Wortmann Open im Finale gegen den Polen Hubert Hurkacz mit 7:6 (10:8), 7:6 (7:2) durch. Sinner (22) verwandelte nach 1:49 Stunden seinen ersten Matchball.

Für den Australian-Open-Champion war es bereits der vierte Titel in diesem Jahr. Sinner geht damit auch als Favorit in den Rasen-Klassiker in Wimbledon. Das dritte Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am 1. Juli.

Alexander Zverev hatte in Halle den Einzug ins Endspiel knapp verpasst. Der Olympiasieger verlor sein Halbfinale gegen Hurkacz mit 6:7 (2:7), 4:6. Zverev muss damit weiter auf seinen ersten Halle-Titel warten. 2016 und 2017 hatte er jeweils im Endspiel verloren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
RTL -  «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»
Tv & kino
Sommer-Dschungelcamp: Start-Datum steht fest
Verleihung der
Kultur
Roberto Blanco und Vicky Leandros bei Bayreuther Festspielen
Spice Girl Melanie Brown erhält Ehrendoktorwürde
People news
Spice Girl Mel B zeigt sich tief bewegt von Ehrendoktorwürde
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Funkstandard 5G: Wie weit wir sind und was noch zu tun ist
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Alexandra Popp
Sport news
Hrubesch wirbt für Popp als Fahnenträgerin
Jenolan Caves
Reise
Australien: Berühmte Jenolan-Höhlen für 18 Monate gesperrt