Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bericht: Nationalspieler Groß vor Wechsel zu Dortmund

Das Werben um Fußball-Nationalspieler Pascal Groß geht weiter. Borussia Dortmund soll an dem 33-Jährigen interessiert sein.
Pascal Groß
Nationalspieler Pascal Groß könnte in der kommenden Saison im BVB-Dress auflaufen. © Tom Weller/dpa

Fußball-Nationalspieler Pascal Groß steht laut einem Medienbericht vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Der Bundesligist sei kurz davor, eine «mündliche Einigung» mit dem Mittelfeldspieler vom Premier-League-Club Brighton & Hove Albion zu erzielen, berichtete der TV-Sender Sky.

Die Vertragslaufzeit müsse noch geklärt werden, hieß es. Es soll eine Zusammenarbeit bis 2026 plus die Option auf ein weiteres Jahr oder einen Vertrag fix bis 2027 geben. Den Angaben zufolge steht eine Ablösesumme in Höhe von sieben bis zehn Millionen Euro im Raum.

Zuletzt soll auch Eintracht Frankfurt Interesse an einer Verpflichtung des 33-Jährigen gehabt haben. Groß spielt seit 2017 für Brighton, zuvor war er für den FC Ingolstadt aktiv. Sein Debüt in der Bundesliga gab er 2009 für die TSG 1899 Hoffenheim.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
Musik news
Taylor Swift in Gelsenkirchen eingetroffen
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
Musik news
Warten auf Taylor Swift: Fans sind bereit für «Eras Tour»
Wolfgang Flatz und Johann König
Kultur
Künstler Wolfgang Flatz heilt eine Jugendsünde
Tiktok
Internet news & surftipps
Regeln für Tech-Giganten: Tiktok verliert vor EU-Gericht
DeepL Übersetzer
Internet news & surftipps
Start-up DeepL führt neues KI-Modell für Übersetzungen ein
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Das beste netz deutschlands
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Nikola Portner
Sport news
Nachspiel für Portner: Nada zieht wegen Freispruchs vor Cas
Internationale Währungen
Job & geld
Geldautomat im Ausland: Euro oder Landeswährung?