Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Männer schießen aus fahrendem Auto: Waffe beschlagnahmt

Am Dienstagabend beobachtet die Polizei zwei Autos. Aus einem wird ein Gegenstand gehalten, kurz darauf knallt es.
Männer schießen aus fahrendem Auto
Schriftzug «Polizei» an einem Dienstauto der Thüringer Polizei. © Bodo Schackow/dpa/Symbolbild

Vor den Augen der Polizei ist in Apolda (Landkreis Weimarer Land) mutmaßlich aus einem fahrenden Auto geschossen worden. Zivilbeamte sahen, wie aus dem Wagen am Dienstagabend ein Gegenstand gehalten wurde, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach handelte es sich vermutlich um eine Waffe, da ein lauter Knall zu hören war. Die Polizisten stoppten das Auto und einen weiteren Wagen, die zusammen unterwegs waren.

Laut Polizei wurden die fünf Insassen der beiden Wagen kontrolliert. Einer der Männer, ein 15-Jähriger, versuchte noch kurz vor der Kontrolle, die mutmaßliche Tatwaffe zu verstecken. Es handelte sich um eine schussbereite Gasdruckpistole mit einer Patrone im Lauf und einem vollen Magazin. Die Waffe wurde beschlagnahmt und eine Strafanzeige erstattet, wie es hieß.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Köln tanzt vor Berlin - und Ibiza ganz vorn
Al Pacino
Tv & kino
Al Pacino als Priester in Exorzismus-Thriller
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Fans der Eisbären Berlin
Sport news
Eisbären planen Meisterfeier an der Nordsee
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene
Reise
Entspannter mit dem Auto reisen - auf der Schiene