Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Drei Bundesländer beschaffen gemeinsam Feuerwehrfahrzeuge

Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen wollen künftig beim Kauf von Feuerwehrfahrzeugen einen gemeinsamen Weg gehen und damit sparen. Die Innenminister der drei Länder unterzeichneten am Dienstag in Berlin ein gemeinsames Vergabeverfahren. «Dank der gemeinsamen Beschaffung können die drei Bundesländer in Zukunft moderne Fahrzeuge und Geräte von mehr Anbietern zu deutlich günstigeren Preisen erwerben», erklärte Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU). Das Modell spare eine Menge Geld im Vergleich zu Einzelbeschaffungen der Städte und Kommunen.
Feuerwehr
Eine Einsatzkraft der Feuerwehr nimmt einen Schlauch aus einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. © Anna Ross/dpa/Symbolbild

Brandenburg und Mecklenburg haben bereits seit 2020 eine gemeinsame zentrale Beschaffung über den Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes. Die Vorteile bestehen laut dem Brandenburger Innenministerium unter anderem in einer höheren Zahl von Bewerbern im Vergabeverfahren und in deutlich günstigeren Angebotspreisen. Die Ersparnis lag mit Blick auf den erwarteten Marktpreis zuletzt bei rund 25 Prozent.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Carsen Edwards
Sport news
Bayern schlagen zurück: Sieg gegen Ludwigsburg
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte