Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ausbau der Windkraft in Thüringen weiterhin verhalten

Beim Ausbau der Windenergie als Stromquelle kommt Thüringen im bundesweiten Vergleich nur recht langsam voran. Im vergangenen Jahr seien im Freistaat effektiv sechs neue Windkraftanlagen dazu gekommen, teilten der Bundesverband Windenergie (BWE) und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Berlin mit. Damit sei die installierte Leistung um 32 Megawatt gestiegen. Thüringen gehöre zusammen mit Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen zu den Flächenländern «mit besonders geringem Zubau», heißt es in der Bestandsanalyse der Verbände.
Windkraft
Ein Strommast steht in einem Windpark. © Marcus Brandt/dpa/Symbolbild

Allerdings entstanden in Thüringen mit im Schnitt 243 Metern besonders hohe und mit einer Leistung von über fünf Megawatt besonders leistungsstarke Anlagen. Die Branchenverbände nutzten vorläufige Daten der Bundesnetzagentur. Bundesweit gingen danach 2023 insgesamt 745 neue Windräder mit einer Gesamtleistung von rund 3,57 Gigawatt in Betrieb - fast 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Evelyn Burdecki
People news
Evelyn Burdecki zerschneidet EM-Trikot
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Toller EM-Start
Nationalmannschaft
Party-Time nach Auftaktspaß: Nagelsmann sieht nur Gewinner
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird