Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Erneuter Einbruch in freies Theater in Halle

Es ist der zweite Einbruch innerhalb weniger Wochen: Nachdem das WUK Theater Quartier erneut von Einbrechern verwüstet worden ist, sagt das Haus geplante Veranstaltungen ab.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

In das WUK Theater Quartier in Halle an der Saale ist in der Nacht zum Mittwoch erneut eingebrochen worden. Die Werkstatt, der Saal, beide Probenräume sowie Lagerräume und Büros seien aufgebrochen und verwüstet worden, teilte das Theater mit. Den Wert der entwendeten Technik und Werkzeuge bezifferte das Haus auf mindestens 20.000 Euro. Mehrere Türen seien aufgebrochen worden.

Als Konsequenz habe sich das Theater Quartier entschlossen, die am Wochenende geplanten Veranstaltungen abzusagen. Die gestohlene Technik sei für die Vorstellungen relevant gewesen. Bereits am 31. Januar war in das freie Theater eingebrochen worden. Danach hatte das Haus zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um das Gebäude und das Inventar zu sichern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
«The Fall Guy»
Tv & kino
«The Fall Guy»: Emily Blunt und Ryan Gosling in Berlin
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Max Verstappen
Formel 1
Verstappen maximal: Sieg im Sprint und Pole Position
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden