Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vermummte zünden Pyrotechnik: Verletzte in Dresden

Beim Saisonfinale der 3. Liga gab es beim Heimspiel von Dynamo Dresden Verletzte wegen Zündens von Pyrotechnik. Vermummte Anhänger hatte Rauchfackeln und Böller gezündet.
SG Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Dynamos Fans im K-Block zünden Pyrotechnik. © Robert Michael/dpa

Wieder sind im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion Personen durch das Zünden von Pyrotechnik verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitten am Samstag vier Menschen Atemwegsreizungen, Verbrennungen, Atemnot beziehungsweise einen Schock, als etwa 100 Vermummte im K-Block der Dynamo-Anhänger in der 75. Minute des Drittliga-Spiels von Dynamo Dresden gegen den MSV Duisburg (4:0) Rauchfackeln sowie einen Böller zündeten. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten