Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kruzifix, Opferstock und Bargeld aus Kirche gestohlen

In der Alesius-Kirche im Leipziger Stadtteil Mölkau haben Unbekannte bei einem Einbruch mehrere Gegenstände gestohlen und einen Sachschaden angerichtet. Der oder die Täter schlugen nach Polizeiangaben vom Sonntag vermutlich mit einem Stein ein Loch in ein historisches Bleiglasfenster, um in die Kirche zu gelangen. Bei dem Einbruch am Samstagmorgen wurden demnach ein Kruzifix vom Altar sowie der Opferstock und eine unbekannte Summe an Bargeld gestohlen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 2000 Euro und ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls.
Polizei
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Tv & kino
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Tv & kino
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
FC Augsburg legt im Europa-Rennen vor
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen