Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verdächtige nach mutmaßlicher Entführung in U-Haft

Mehr als eine Woche nach der mutmaßlichen Entführung eines 26-Jährigen in Osnabrück haben die Ermittler zwei Tatverdächtige gefasst. Die Männer befinden sich derzeit in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zudem habe es umfangreiche Durchsuchungen in Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz) gegeben. Am 9. Februar hatten Zeugen beobachtet, wie mehrere Männer den 26-Jährigen gewaltsam in einen Kleinbus zogen. Das Opfer befreite sich und informierte die Polizei. Der Fluchtwagen wurde später in der Nähe des Klärwerkes in Lotte in Nordrhein-Westfalen gefunden. Die Ermittler richteten ein Hinweisportal im Internet ein. Ihnen wurde unter anderem ein Video der mutmaßlichen Entführung zur Verfügung gestellt. Inzwischen seien zwei weitere Fahrzeuge sichergestellt worden, hieß es. Derzeit würden Spuren ausgewertet. Zu den Hintergründen der Tat machten die Beamten zunächst keine Angaben.
Handschellen
Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa/Illustration
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Victoria Beckham
People news
Victoria Beckham feiert mit den Spice Girls
Polizeiruf 110: Der Dicke liebt
Tv & kino
Gelungene Sozialstudie - Der «Polizeiruf» aus Halle
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
SC Freiburg - FSV Mainz 05
Fußball news
1:1 in Freiburg: Mainz klettert auf einen Nichtabstiegsplatz
Grüner Tee
Familie
Was nicht nur Taylor Swift über L-Theanin wissen sollte