Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Millionen durch Steuereinnahmen: Erbschaften und Schenkung

Über den kommunalen Finanzausgleich (KFA) haben auch die Kommunen von den Millionenbeträgen profitiert.
Geldscheine
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Die rheinland-pfälzischen Finanzbehörden haben im vergangenen Jahr rund 428 Millionen Euro Erbschaft- und Schenkungsteuer festgesetzt. Im Jahr zuvor hatte sich die Summe auf 482 Millionen Euro belaufen, wie Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion in Mainz mitteilte.

46 Millionen Euro davon seien im Rahmen des kommunalen Finanzausgleichs (KFA) an die Städte, Gemeinden und Landkreise weitergegeben worden. Angaben zum KFA-Anteil im vergangenen Jahr lagen nicht vor. Erbschaft- und Schenkungsteuerfälle werden in Rheinland-Pfalz zentral im Finanzamt Kusel-Landstuhl bearbeitet.

Im Jahr 2021 hatten die rheinland-pfälzischen Finanzbehörden mit 305 Millionen Euro noch einen deutlich geringeren Wert bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer festgesetzt. Die Kommunen profitierten nach Mitteilung der Ministerin über den KFA von einer Summe von 29 Millionen Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internationaler Schumann-Wettbewerb
Musik news
Solisten aus China und Malaysia gewinnen Schumann-Wettbewerb
Gordon Ramsay
People news
TV-Koch Ramsay nach schwerem Fahrradunfall: Tragt einen Helm
Christina und Luca Hänni
People news
«Let's Dance»-Nachwuchs: Baby Hänni ist da
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Oranje-Sieg
Fußball news
Weghorst lässt sich feiern: Niederlande schlägt Polen
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird