Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Amtsgericht St. Ingbert nach Gasleck vorübergehend geräumt

Nachdem Mitarbeiter im Amtsgericht St. Ingbert Gasgeruch wahrnehmen, rückt die Feuerwehr an. Die Ursache ist rasch gefunden und die Gefahr bald gebannt. Einige Passanten verhalten sich unvernünftig.
Feuerwehreinsatz
«Feuerwehr im Einsatz» steht auf dem mobilen Auto-Dachschild. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Nach einem Gasleck ist am Montag das Amtsgericht im saarländischen St. Ingbert geräumt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatten Mitarbeiter am frühen Nachmittag Gasgeruch wahrgenommen. Mitarbeiter der Stadtwerke entdeckten im Keller ein kleineres Gasleck an einem Schieber. Laut Feuerwehr wurde die Gaszufuhr unterbrochen und das Gebäude gut gelüftet. Nach rund einer halben Stunde habe das Gericht wieder betreten werden dürfen. «Mehrere Passanten begaben sich in Gefahr, weil sie die Absperrung missachteten und den Anweisungen der Rettungskräfte nicht Folge leisteten», teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Germany's Next Topmodel»
Tv & kino
«Germany's Next Topmodel»: Lea und Jermaine gewinnen
Hunter Schafer
Tv & kino
Neue «Blade Runner»-Serie: Rollen für Schafer und Yeoh
«Love Never Dies»
Kultur
«Phantom der Oper» ist zurück: Musical «Love Never Dies»
iPad mini 7: Dann könnte es erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
iPad mini 7: Dann könnte es erscheinen, das soll es können
Apple AirTags 2: Alle Gerüchte zu den Trackern der nächsten Generation
Handy ratgeber & tests
Apple AirTags 2: Alle Gerüchte zu den Trackern der nächsten Generation
iPhone kabellos aufladen: Das solltest Du dazu wissen
Das beste netz deutschlands
iPhone kabellos aufladen: Das solltest Du dazu wissen
Angus Robertson
Fußball news
Schottischer Minister: Werden mit 2:1 gegen DFB-Elf gewinnen
Gartenarbeit
Wohnen
9 Tipps: So geht Gärtnern ohne Rückenschmerz