Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vorfälle in Ingolstadt und Aue: Strafe für Arminia Bielefeld

Die Saison ist zu Ende, hat dennoch ein Nachspiel. Drittligist Bielefeld wird aufgrund des Verhaltens seiner Fans zur Kasse gebeten.
Arminia Bielefeld
Bielefelder Fans haben ein Banner mit der Aufschrift «Wir sind das Chaos» über der Tribühne aufgespannt. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

Arminia Bielefeld ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds zu einer Geldstrafe von 13.150 Euro verurteilt worden. Das teilte der DFB am Mittwoch mit. Fans des Drittligisten hatten während des Spiels beim FC Ingolstadt am 5. April drei bengalische Fackeln abgebrannt sowie bei Erzgebirge Aue am 4. Mai mindestens sechs Raketen und mindestens zehn bengalische Fackeln gezündet. Von der Strafe, der die Arminia zugestimmt hat, können 4350 Euro für Prävention eingesetzt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Jerome Boateng
People news
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Jan Delay
People news
Jan Delay wurde erst spät Fan von Birkenstock-Sandalen
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Antoine Griezmann
Fußball news
Frankreich-Star Griezmann lobt Bondscoach Koeman
Leo-Look von Ganni
Mode & beauty
Leomuster liegt im Trend - so können Sie es kombinieren