Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Werder Bremen holt Nationalspielerin aus der Schweiz

Die Schweizer Fußball-Nationalspielerin Amira Arfaoui bleibt erstklassig. Von Nürnberg zieht es sie nach Bremen.
Schweizer Nationalspielerin Amira Arfaoui
Die Bundesliga-Frauen von Werder Bremen haben die Schweizer Nationalspielerin Amira Arfaoui verpflichtet. © Marius Becker/dpa/Archivbild

Die Bundesliga-Frauen von Werder Bremen haben die Schweizer Nationalspielerin Amira Arfaoui verpflichtet. Die 24-Jährige kommt vom Erstliga-Absteiger 1. FC Nürnberg, wie die Bremer am Montag mitteilten. «Amira ist eine quirlige Spielerin, die uns durch ihr Tempo und gute Dribblings weitere Variabilität in das Mittelfeld bringen wird», sagte die bei Werder für den Frauen-Fußball zuständige Birte Brüggemann. Vor ihrer Zeit in Nürnberg war Arfaoui für Bayer Leverkusen aktiv.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jerome Boateng
People news
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Jan Delay
People news
Jan Delay wurde erst spät Fan von Birkenstock-Sandalen
Sandra Hüller
People news
Sandra Hüller übernimmt Patenschaft für Rettungsschiff
Peter Luisi
Internet news & surftipps
KI schreibt Drehbuch - Kino zeigt Film nicht
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Handy ratgeber & tests
Pokémon GO: Evoli zu Feelinara, Folipurba & Co. entwickeln
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Cliff in Pokémon GO besiegen: Die besten Konter im Juni 2024
Auf Augenhöhe
Fußball news
Jovic rettet Serbiens Hoffnungen - Auch Sesko hofft weiter
Eine Frau untersucht Unterlagen
Job & geld
Korrekt abgerechnet? Nebenkostenabrechnung 2023 genau prüfen