Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Staatsanwaltschaft: Dreijähriges Kind unter den Getöteten

Nach den tödlichen Schüssen mutmaßlich eines 32 Jahre alten Bundeswehrsoldaten im Landkreis Rotenburg (Wümme) hat die Staatsanwaltschaft Verden Angaben zu den vier Toten gemacht. Demnach handelt es sich bei den Opfern in der Gemeinde Scheeßel um eine 55-jährige Frau und einen 30 Jahre alten Mann, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte. Am zweiten Tatort - in Bothel - seien ein dreijähriges Kind und seine 33 Jahre alte Mutter getötet worden.
Schüsse im Landkreis Rotenburg - Mehrere Tote
Beamte der Spurensicherung gehen zu einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Scheeßel. © Sina Schuldt/dpa

Weitere Angaben, beispielsweise zu den Beziehungen des Verdächtigen zu den Opfern, machte die Staatsanwaltschaft auf Rückfrage nicht. Zuvor hatten mehrere Medien über das Alter der Opfer berichtet.

Der Verdächtige soll die Taten in der Nacht zu Freitag begangen haben. Er stellte sich am Morgen. Die Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. «Eine Motivlage im familiären Umfeld kann nicht ausgeschlossen werden», sagten die Ermittler.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Michael Douglas als Gründervater Benjamin Franklin
Mark Knopfler
Musik news
«One Deep River» - Neues Album von Mark Knopfler
Tv & kino
«La Chimera»: Träumerischer Film mit «The Crown»-Star
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
Handy ratgeber & tests
Xperia 10 VI: Macht Sony alles anders?
OpenAI
Internet news & surftipps
ChatGPT wird für zahlende Nutzer aktueller
Bewerbung
Internet news & surftipps
Unternehmen offen für Bewerbungen mit KI
Almuth Schult
Fußball news
Ex-Nationaltorhüterin Almuth Schult wechselt zum HSV
Käseauswahl angerichtet
Familie
Käserinde mitessen oder abschneiden?