Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Polizei kontrolliert am Hauptbahnhof

Für mehr Sicherheit am Bremer Hauptbahnhof hat die Polizei in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei dort kontrolliert. Dabei sei ein 26 Jahre alter Mann festgenommen worden, gegen den ein Haftbefehl vorgelegen habe, teilte die Polizei am Samstag mit. Bei einem 22-Jährigen wurden gleich drei Smartphones entdeckt, für die er nach Angaben der Beamten «keinen glaubwürdigen Besitzanspruch vorbringen konnte».
Polizei Bremen
Ein Polizist im Einsatz. © Sina Schuldt/dpa

Elf weitere Menschen, die per Aufenthaltsermittlung gesucht werden, wurden aufgegriffen. Außerdem wurden bei der Aktion von Freitagabend bis Samstag um 2.00 Uhr mehrere Waffen wie Messer und ein Schlagstock beschlagnahmt. Insgesamt beschrieb die Polizei die Stimmung als ruhig und friedlich. Zur Senkung der Kriminalität am Bremer Hauptbahnhof gilt dort beispielsweise seit mehr als einem halben Jahr ein Alkohol- und Drogenverbot.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
James Gunn: Die 7 besten Filme des Superheld:innen-Regisseurs
Tv & kino
James Gunn: Die 7 besten Filme des Superheld:innen-Regisseurs
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten