Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Obduktion: Unfall Ursache für Tod von Frau in Parkhaus

Die tödlichen Verletzungen einer 68-Jährigen in Hannover sind nach dem Obduktionsergebnis auf einen Verkehrsunfall in einem Parkhaus zurückzuführen. Die Frau war von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Gegen den 84 Jahre alten Fahrer des Autos wird nun wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Die 68-Jährige war am 18. Januar mit Kopfverletzungen in einem Parkhaus in Hannover gefunden worden. Sie wurde reanimiert, starb jedoch wenig später im Krankenhaus.
Polizei
Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. © Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Weil der Unfallhergang zunächst unklar war, wurde die 68-Jährige obduziert. Die Unfallrekonstruktion ergab, dass die Frau die tödlichen Verletzungen nicht durch einen vorausgegangenen Sturz erlitten hatte. Ursache war demnach, dass die Frau vom Fahrzeug des 84-Jährigen erfasst und mitgeschleift wurde. Der Senior befand sich beim Eintreffen der Polizei noch an der Unfallstelle.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
Regenwolken
Musik news
Erneut Unwetter über Deutschland
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Ronald Koeman
Fußball news
Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten