Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hersteller ruft falsch etikettiertes Brot zurück

Wegen einer möglichen Gefährdung von Personen mit einer Walnussallergie ruft der Hersteller bestimmte Chargen des im Supermarkt erhältlichen Brotes «Rewe Bio Das Pure 300g» zurück. Betroffen seien nur Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.07.2024, teilte die in der Nähe von Hameln (Niedersachsen) ansässige Firma Aerzener Brot und Kuchen GmbH am Dienstag mit. Der vorsorgliche Rückruf wurde über das Portal www.lebensmittelwarnung.de verbreitet. Das betroffene Produkt sei bereits aus dem Verkauf genommen worden, hieß es. Es war in fast allen Bundesländern erhältlich. Hintergrund des Rückrufs sei eine falsche Etikettierung. In dem Brot seien Karotten und Walnüsse enthalten, die in der Zutatenliste nicht deklariert sind. Kunden können das Produkt im jeweiligen Supermarkt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis auch ohne Kassenbon erstattet.
Warenrückruf
Die im Text genannte Ware wurde zurückgerufen. © ---/dpa-Infografik/dpa/Illustration
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Paris Hilton
People news
Paris Hilton stellt Töchterchen London vor
Jodie Foster
People news
Jodie Foster im Zement von Hollywood verewigt
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Max Verstappen
Formel 1
Verstappen siegt im ersten Sprint der Saison vor Hamilton
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden