Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Menschen sterben bei Unfall auf A7 nahe Hildesheim

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 nördlich von Hildesheim sind in der Nacht zu Donnerstag ein 63 Jahre alter Autofahrer und seine 58-jährige Beifahrerin ums Leben gekommen. Die beiden Getöteten stammten aus dem Kreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern, sagte ein Polizeisprecher. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 63-Jährige mit seinem Wagen in Fahrtrichtung Hamburg ungebremst auf einen Sattelzug auf. Die Unfallursache ist noch unklar. Der 38 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Die A7 in Fahrtrichtung Hamburg war bis etwa 5.00 Uhr morgens voll gesperrt.
Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Sängerin Ashanti
People news
US-Sängerin Ashanti und Rapper Nelly erwarten Nachwuchs
Regisseur Jon M. Chu
Kultur
«Crazy Rich»-Filmhit kommt als Musical auf die Bühne
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Bayern München - FC Arsenal
Champions league
Fünfter Startplatz: Bundesliga baut Vorsprung aus
Mann mit Lesebrille am Smartphone
Job & geld
Arbeit am Bildschirm: Welche Brille brauche ich?