Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kieler Landtag gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat im Rahmen einer Gedenkveranstaltungen der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. An der Gedenkstunde im Plenarsaal nahmen rund 150 Gäste aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen teil, wie der Landtag am Freitag mitteilte.
Kristina Herbst
Kristina Herbst, Präsidentin des schleswig-holsteinischen Landtags. © Axel Heimken/dpa/Archivbild

«Wir gedenken heute der Opfer des Nationalsozialismus als Mahnung, als Warnung und als Aufforderung zu aktivem Handeln in unserer Gesellschaft», sagte Landtagspräsidentin Kristina Herbst. Denn wer sich der Opfer von damals aufrichtig erinnere, wisse, was in der Gegenwart und in der Zukunft von jedem und jeder Einzelnen erwartet werde. Mit Blick auf das aktuelle Erstarken antidemokratischer Haltungen betonte Herbst: «Der heutige Tag ist und bleibt einer der wichtigsten moralischen Orientierungspunkte unserer demokratischen Gesellschaft.»

Am 27. Januar 1945 hatten Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz im besetzten Polen befreit. Die Nazis hatten dort mehr als eine Million Menschen ermordet. Seit 1996 wird das Datum in Deutschland als Holocaust-Gedenktag begangen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
Tv & kino
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
München
Musik news
Vertragsverlängerung für Münchner Opernchefs
Paris
Kultur
Petition gegen Schließung von Centre Pompidou ab 2025
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Torjubel
Fußball news
«In allen Bereichen verloren»: Ukraine unterliegt Rumänien
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer