Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bei Auseinandersetzung lebensbedrohlich verletzt

Ein 32-jähriger Mann ist bei einer Auseinandersetzung in Tempelhof-Schöneberg mit einem Messer angegriffen und lebensbedrohlich verletzt worden. Wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag mitteilte, gerieten zwei Männer am Montagabend in der Dominicusstraße zunächst in einen verbalen Streit. Daraufhin sollen sich beide Männer mit Messern angegriffen und verletzt haben. Der 32-Jährige erlitt einen Stich in den Oberkörper und wurde im Krankenhaus notoperiert. Ob und wie schwer der zweite Beteiligte verletzt wurde, ist nicht bekannt. Er flüchtete demnach unerkannt vom Ort des Geschehens. Zum Zustand des Verletzten hat es am Dienstagmorgen noch keine neuen Informationen gegeben. Warum es zu dem Streit kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.
Polizeieinsatz mit Blaulicht
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Games news
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Xiaomi Mix Flip: Alle Gerüchte rund um das Klapphandy
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Mix Flip: Alle Gerüchte rund um das Klapphandy
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann will Gruppensieg: «Zeichen nach innen und außen»
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?