Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Große Nachfrage für Herthas Pokal-Duell gegen Kaiserslautern

Hertha BSC kann im Viertelfinale des DFB-Pokals auf ein ausverkauftes Olympiastadion hoffen. Wie der Berliner Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, sind derzeit alle der Hertha zur Verfügung stehenden knapp 60.000 Karten für die Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern am 31. Januar (20.45 Uhr/Sky) vergriffen.
Hertha BSC
Die Hertha-Spieler feiern mit ihren Fans den Sieg. © Andreas Gora/dpa/Archivbild

Vom 22. Januar an gehen allerdings möglicherweise noch ungenutzte Karten des Gästeteams und Rückläufer aus dem Hertha-Kontingent nochmals in den Verkauf. Im Olympiastadion finden gut 74.000 Zuschauer Platz.

Im Achtelfinale hatte die Hertha auf dramatische Weise im Elfmeterschießen mit 5:3 gegen den Hamburger SV gewonnen. Die Berliner wollen erstmals mit ihrem Profiteam das Pokal-Endspiel am 25. Mai im heimischen Olympiastadion erreichen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Yvonne Catterfeld
Musik news
Neuer Song von Yvonne Catterfeld - über To-do-Listen
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Das beste netz deutschlands
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Hansi Flick
Fußball news
Zeitung: Flick wird Barça-Trainer - Aus für Xavi
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten