Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Beschluss der BVV: Thaimarkt soll umziehen

Der sogenannte Thaimarkt in Berlin-Wilmersdorf wird mit Beginn der Saison im April nicht mehr im Preußenpark stattfinden. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschloss am Donnerstagabend auf Antrag von CDU und Grünen, den Markt für zwei Jahre in die Württembergische Straße zu verlegen, wie die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende in der BVV, Claudia Buß, am Freitag erklärte. Die SPD-Fraktion hatte sich gegen den Antrag gestellt. 2026 soll der Markt in die Barstraße ziehen.
Demonstration für Erhalt des Thaimarkts im Preußenpark
Der Thaimarkt im Preußenpark im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. © Christoph Soeder/dpa

Den Thaimarkt gibt es seit vielen Jahren. Von Frühjahr bis Herbst wird dort immer freitags bis sonntags an vielen Ständen thailändisches Essen angeboten.

Nach Ansicht von CDU und Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung ist der Umzug nötig, um die Natur im Park zu schützen und dort Müll und Verkehrsprobleme zu vermeiden. Die SPD ist dagegen und verwies auf Konzepte zum Verbleib des Marktes im Park, die unter Beteiligung vieler Bürger entwickelt worden seien. Alle möglichen Alternativstandorte in der Nähe seien ungeeignet.

Buß betonte, dass an den neuen Standorten viele Fragen nicht geklärt seien. In der Württembergischen Straße etwa gebe es keine genauen Pläne für die Feuerwehrzufahrten, zudem rücke das Geschehen noch näher an die Anwohnerschaft. In der Barstraße habe die BVG eine Pausenhaltestelle, die Verkehrsgesellschaft sei aber unzureichend in den Prozess einbezogen worden.

Auch die Linken in der BVV kritisierten die Entscheidung. Nach wie vor habe das Bezirksamt kein valides Konzept für die Verlegung, sagte Frederike Gronde-Brunner, Vize-Fraktionsvorsitzende der Linken. «Es wurden keine Gespräche mit der betroffenen Thai-Community, den Anwohnern, der BVG, der Feuerwehr oder Gewerbetreibenden geführt.» Ob die Pläne überhaupt umsetzbar seien, bleibe aktuell unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden