Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Grenzpolizei: 20 illegal eingeführte Marihuana-Pflanzen

Die Grenzpolizei in Passau hat seit der Einführung des Cannabis-Gesetzes Anfang April insgesamt 20 Marihuana-Pflanzen gefunden und sichergestellt. Nach Angaben der Polizei von Dienstag stammen die Pflanzen aus Österreich. Allerdings bleibt die Ein- und Ausfuhr solcher Pflanzen weiterhin illegal und stellt somit eine Straftat dar. Die sieben Tatverdächtigen zwischen 18 und 60 Jahren haben demnach nichts von diesem Verbot gewusst. Auf die sieben Männer kommen neben der Sicherstellung der Pflanzen auch Strafverfahren zu. Die Polizei weist in diesem Rahmen nochmals darauf hin, dass Abgabe und Besitz von Cannabis nur unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt sind.
Cannabis
Ein Mann hält einen Joint in der Hand. © Fabian Sommer/dpa/Illustration


© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Jahn Regensburg - SV Wehen Wiesbaden
2. bundesliga
Kothers Tor lässt Jahn gegen Wehen Wiesbaden hoffen
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten