Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuerwehr befreit Finger einer Frau aus Stabmixer

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in München den Finger einer Frau aus einem Stabmixer befreit. Die 36-Jährige habe das Gerät am Dienstagabend reinigen wollen, dabei den Mixer aus Versehen angemacht und ihren Zeigefinger darin eingeklemmt, teilte die Feuerwehr am Mittwoch mit. Da sie ihren Finger nicht selbstständig aus dem Mixer befreien konnte, suchte sie eine Notaufnahme auf. Allerdings musste das Klinikpersonal die Feuerwehr zu Hilfe rufen, um die Frau aus ihrer Lage zu retten. Nachdem der Stabmixer zerlegt und unter anderem die Antriebswelle durchtrennt wurde, war der Finger der 36-Jährigen wieder frei. Die Feuerwehr machte keine Angaben über den Gesundheitszustand der Frau.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Sängerin Ashanti
People news
US-Sängerin Ashanti und Rapper Nelly erwarten Nachwuchs
Regisseur Jon M. Chu
Kultur
«Crazy Rich»-Filmhit kommt als Musical auf die Bühne
Protestaktion bei der Kunstbiennale
Kultur
Anti-Israel-Protest bei Kunstbiennale in Venedig
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Das beste netz deutschlands
«South Park: Snow Day!»: Cartmans verschneites Abenteuer
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Übertragungsrechte Fußball
1. bundesliga
DFL nach gestopptem Verkauf der TV-Rechte in der Krise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?
Reise
Warum nicht mal eine Flusskreuzfahrt machen?