Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Festnahme nach Schockanruf

Mit einem betrügerischen Anruf sollen zwei junge Männer mehrere Zehntausend Euro von einer Seniorin in Unterfranken erbeutet haben. Die beiden Männer wurden kurze Zeit später bei einer Verkehrskontrolle in der Nähe von Bamberg gefunden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Ermittlungsrichter habe Haftbefehl erlassen.
Seniorin am Telefon
Eine Seniorin telefoniert mit ihrem Smartphone. © Sebastian Gollnow/dpa/Archiv

Den Aussagen zufolge hatten die 16 und 19 Jahre alten Männer der 85-jährigen Seniorin am Dienstag am Telefon vorgetäuscht, dass ein enger Verwandter der Seniorin einen tödlichen Unfall verursacht habe und nun eine Kaution bezahlen müsse, um nicht inhaftiert zu werden. Die Frau habe auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Hofheim (Landkreis Haßberge) Bargeld im mittleren fünfstelligen Bereich übergeben.

Die Tatverdächtigen wurden laut Polizei für eine allgemeine Kontrolle der Verkehrspolizei Bamberg auf der A70 angehalten. Dabei fanden die Beamten das Bargeld. Noch vor Ort eingeleitete Ermittlungen hätten ergeben, dass es sich um die Beute aus dem sogenannten Schockanruf handelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Donald Sutherland
Tv & kino
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Unwetter
Musik news
Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
Donald Sutherland
Tv & kino
Stars trauern um Donald Sutherland
Kaspersky
Internet news & surftipps
USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
Quantencomputer
Internet news & surftipps
IQM eröffnet Quantenrechenzentrum in München
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmanns Schweiz-Geheimnis: Döner und geschlossene Türen
Eine Frau sitzt in einem Park
Job & geld
Frugalismus: Sparen für den frühen Jobausstieg