Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auto fährt in wartende Taxen: Mehrere Verletzte

Ein Taxifahrer und drei Fahrgäste sind bei einem Unfall in München zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 33 Jahre alter Mann am frühen Sonntagmorgen mit seinem Auto von hinten in ein auf der rechten Fahrbahn wartendes Taxi gefahren. Dadurch wurde das Taxi auf ein zweites, davor stehendes Taxi geschoben. Dieses wurde wiederum auf ein geparktes Auto geschoben. Zwei zum Unfallzeitpunkt einsteigende Fahrgäste im Alter von 44 und 67 Jahren kamen mit leichten, eine einsteigende 72-Jährige mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Auch ein 36 Jahre alter Taxifahrer wurde leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert. Den Angaben zufolge stand der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss. Die Ermittlungen dauern an.
Polizei
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Justin Timberlake
People news
Justin Timberlake alkoholisiert im Auto erwischt
Fernsehen
Tv & kino
Jeder Vierte schaut kein klassisches TV mehr
«Die Zeit»
Tv & kino
Der Trend geht zu Edel-Dokus
«Duck Detective: The Secret Salami»
Das beste netz deutschlands
Toast und Täuschung: Ein Enten-Detektiv auf Spurensuche
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juni und Mai für diese Galaxy-Handys
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
OpenAI-Mitgründer: Superintelligenz ohne Risiko ist das Ziel
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmanns Nahziel und vier wichtige EM-Erkenntnisse
Eine Frau sitzt in einem Strandkorb
Gesundheit
Nacktbaden: Sonnenschutz für Intimbereich nicht vergessen