Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Haftstrafe für Aktivist nach Farbanschlag auf Uni Heidelberg

Wegen eines Farbanschlags auf die Universität Heidelberg ist ein 27 Jahre alter Klimaaktivist zu einer sechsmonatigen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt worden. Dies teilte eine Sprecherin des Amtsgerichts Heidelberg am Mittwoch mit. Der Aktivist der Letzten Generation habe eine gemeinschädliche Sachbeschädigung begangen. Der Mann hatte nach Angaben der Aktivistengruppe im Oktober das Unigebäude mit orangener Farbe besprüht.
Gefängnis
Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt © Bernd Weißbrod/dpa/Symbolbild

Der Schaden belief sich nach Gerichtsangaben auf 30.000 Euro. Zuvor sei er schon zu mehreren Geldstrafen verurteilt worden. Es kam so schnell zu dem Prozess, weil ein beschleunigtes Verfahren durchgeführt worden war. Zunächst hatte die «Rhein-Neckar-Zeitung» berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Lionel Messi
Fußball news
Messi und Suarez treffen doppelt für Inter Miami
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent