Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Grenzpolizei stellt rund 28 Kilogramm Kokain sicher

Insgesamt 28 Kilogramm Kokain haben Beamte der Grenzpolizeistation (GPS) Pfronten bei zwei Fahrzeugkontrollen auf der Autobahn 7 sichergestellt. Bei Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) stoppten nach Angaben des Landeskriminalamtes von Freitag die Polizisten den Wagen eines 55-Jährigen, der gemeinsam mit seiner 27 Jahre alten Tochter unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten sie rund 16 Kilogramm Kokain fest. Das Duo kam in Untersuchungshaft wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Handschellen
Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa/Illustration

Bei der Kontrolle eines 38-Jährigen nahe Berkheim (Landkreis Biberach) in Baden-Württemberg stellten die Beamten rund zwölf Kilogramm Kokain sicher. Der Autofahrer kam ebenfalls in Untersuchungshaft.

Die beiden Fälle ereigneten sich bereits Anfang beziehungsweise Mitte Mai, seien aber aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt veröffentlicht worden, sagte ein LKA-Sprecher.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Games news
F1 24: Mods für neue Helm-Designs, Skins und mehr
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Gelsenkirchen
Fußball news
EM-Reporter über Gelsenkirchen: «Muss vorsichtig sein»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird