Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Am Zoll erwischt: Mit 104 Schmuckstücken eingereist

Mit 104 Goldschmuckstücken im Gepäck sind zwei Frauen bei einem Schmuggelversuch am Stuttgarter Flughafen erwischt worden. Das Mutter-Tochter-Gespann sei zuvor durch den Ausgang für anmeldefreie Waren gegangen, teilte das Hauptzollamt am Montag mit. Bei der anschließenden Kontrolle hatten sie mehrmals angegeben, nur Zigaretten und Kleidung dabei zu haben - die Dutzenden Schmuckstücke hatten sie demnach verschwiegen. Beim Röntgen des Gepäcks entdeckten die Beamten dann am Freitag die Goldwaren im Wert von rund 14.000 Euro. 
Zoll-Abzeichen
Das Zoll Abzeichen auf der Uniform eines Beamten. © Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Die 54-Jährige und ihre 22 Jahre alte Tochter hätten daraufhin behauptet, sie hätten die Schmuckstücke nur zur Reinigung nach Istanbul gebracht. Neben einer Zahlung der Einfuhrabgaben müssen sie sich wegen des versuchten Schmuggels verantworten.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Al Pacino
Tv & kino
Al Pacino als Priester in Exorzismus-Thriller
«Berghain»
Kultur
Club-Ranking: Kölns «Bootshaus» vor Berlins «Berghain»
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Haushaltsnahe Aufwendungen erst nach Einzug absetzbar
Job & geld
Haushaltsnahe Aufwendungen erst nach Einzug absetzbar