Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ab März 5,9 Prozent mehr Lohn für Bäckerinnen und Bäcker

Bäckerinnen und Bäcker in Baden-Württemberg sollen zum ersten März 5,9 Prozent mehr Lohn bekommen. Das teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Freitag in Stuttgart mit. Außerdem sollen die Löhne und Gehälter zum ersten Dezember 2024 um weitere 100 Euro steigen. Nach einer langen und schwierigen Verhandlungsrunde haben sich die Tarifvertragsparteien am Donnerstag in Karlsruhe auf diese Tarifsteigerung geeinigt.
Brötchen
Eine Person schiebt in der Bäcker-Innung Berlin ein Blech mit Brötchen in einen Ofen. © Fabian Sommer/dpa

Zusätzlich erhalten alle Beschäftigten eine Inflationsausgleichsprämie in Höhe von insgesamt 300 Euro. Diese Netto-Prämie werde in drei Stufen von jeweils 100 Euro im März, April und Mai 2024 ausbezahlt, Teilzeitbeschäftigte erhielten diese anteilig, hieß es in der Pressemitteilung. Der nun beschlossene Tarifvertrag habe eine Laufzeit von 19 Monaten und könne frühestens zum 30. Juni 2025 gekündigt werden.

«Dieses Tarifergebnis ist wichtig, um die Attraktivität der Branche zu erhalten. Denn Fachkräfte können nur mit guten Löhnen gewonnen werden», sagte Uwe Hildebrandt, Landesbezirksvorsitzender der NGG und Verhandlungsführer in der diesjährigen Tarifrunde. Den Angaben der Pressemitteilung zufolge arbeiten laut der Handwerkszählung 2021 im Bäckerhandwerk Baden-Württemberg 35 366 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte und 11 464 geringfügig entlohnte Beschäftigte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Titelentscheidung vertagt
Fußball news
Bayern vertagt Entscheidung - Mainz siegt im Abstiegskampf
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen