Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Werder Bremen verlängert mit Angreifer Njinmah

Offensivspieler Njinmah bleibt länger bei Werder Bremen. Trotz Ausfällen zum Saisonende hin glauben die Verantwortlichen an ihn.
Justin Njinmah
Der Stürmer verlängerte beim Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen. © Andreas Gora/dpa

Werder Bremen hat den Vertrag mit dem 23 Jahre alten Stürmer Justin Njinmah vorzeitig verlängert. «Wir sehen ihn noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen und noch viel Potenzial bei ihm», sagte Clemens Fritz, Leiter Profifußball beim SVW, in einer Vereinsmitteilung. Angaben über die Vertragslaufzeit machte der Fußball-Bundesligist nicht.

Njinmah absolvierte in der abgelaufenen Saison 26 Spiele für Bremen, dabei gelangen ihm sechs Treffer. Zwei weitere Tore bereitete er vor. Am Ende der abgelaufenen Saison musste der Angreifer aufgrund von Krankheit und Verletzung länger pausieren. «Wir sind überzeugt, dass er seine positive Entwicklung weiter fortsetzen wird», sagte Trainer Ole Werner.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
RTL -  «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!»
People news
Sommer-Dschungelcamp: Start-Datum steht fest
Tori Spelling
People news
Freundin Tori Spelling und Mutter trauern um Shannen Doherty
US-Sängerin Taylor Swift
Musik news
Das steckt hinter der Euphorie um Taylor Swift
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Poco M6 Pro im Test: Viel Ausstattung für wenig Geld
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
Funkstandard 5G: Wie weit wir sind und was noch zu tun ist
E-Busse bei Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein
Internet news & surftipps
Hamburger Busflotte soll bis 2032 elektrifiziert sein
Bronny James
Sport news
Anlaufschwierigkeiten von James-Sohn Bronny bei Lakers
Eine Frau hält ablehnend die Hand hoch
Job & geld
Auch mal Nein sagen: Diese Fragen helfen Hochsensiblen