Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Arbeiter aus Gondel an Hochhaus gerettet

Wegen eines Defekts hängt eine Gondel mit zwei Arbeitern vor dem 33. Stock eines Hochhauses in Frankfurt fest. Die Höhenrettung befreit die Männer nach rund einer Stunde.
Rettung
Rettung

Zwei Arbeiter sind aus einer festhängenden Gondel an einem Frankfurter Hochhaus gerettet worden. Wegen eines technischen Defekts hing die Gondel in Höhe des 33. Stockwerks und konnte nicht mehr bewegt werden, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die zwei Arbeiter wurden nach rund einer Stunde von der Höhenrettung über eine Leiter aus ihrer Lage befreit. Sie blieben unverletzt, einer der Männer musste wegen Kreislaufproblemen medizinisch betreut werden.

Die Seile, an denen die Gondel hänge, hätten sich aus den Sicherungsschienen gelöst, erklärte die Feuerwehr. Die Gondel hing am Hochhaus «One« im Frankfurter Europaviertel. Die Feuerwehr war gegen 12.20 Uhr alarmiert worden, rund eine Stunde später gelang die Rettung der beiden Männer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Tv & kino
Chicago Med Staffel 10: Das wissen wir zu Release, Story und Cast
Gina Lollobrigida
People news
Lollobrigidas Uhr von Fidel Castro versteigert
Pokémon Unite: Die besten Builds und Movesets für jedes Pokémon
Games news
Pokémon Unite: Die besten Builds und Movesets für jedes Pokémon
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Die GigaCube-Tarife für Dein GigaZuhause: Highspeed-Internet ohne Festnetz-Anschluss
Gutscheinkarten der Downloadplattform Steam
Das beste netz deutschlands
Valve: Steam-Konto vererben ist nicht vorgesehen
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Handy ratgeber & tests
Little Impacts: Das musst Du zum Nachhaltigkeits-Spiel des Umweltbundesamtes wissen
Olympiakos Piräus - AC Florenz
Fußball news
Olympiakos Piräus gewinnt Titel in der Conference League
Ein kleiner Gemüsegarten
Wohnen
Mischkultur: Wer passt zu wem ins Beet?