Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

iPhone 11 neu erwerben: Warum sich das Modell 2022 noch lohnt

iPhone 11 neu erwerben: Warum sich das Modell 2022 noch lohnt
iPhone 11 neu erwerben: Warum sich das Modell 2022 noch lohnt © Apple

Lohnt sich ein neues iPhone 11 im Jahr 2022? Das kommt ganz darauf an, welche Ansprüche Du an das Gerät stellst. Wenn Du auf der Suche nach einem iPhone mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis bist, kann das Modell aus dem Jahr 2019 eine gute Wahl sein. Hier erfährst Du, welche besonderen Vorteile das iPhone 11 im Vergleich zu aktuelleren Modellen bietet.

Der Preis

Zwar ist der Preisverfall beim iPhone deutlich geringer als bei der Android-Konkurrenz; dennoch ist das iPhone 11 nach über zwei Jahren auf dem Markt mittlerweile deutlich günstiger erhältlich als die Nachfolge-Modelle. Entsprechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis eines der Hauptargumente, um im Jahr 2022 ein iPhone 11 neu zu erwerben.

iPhone 12 vs. iPhone 11: Welches Gerät lohnt sich?

Zum Release im Herbst 2019 lag der Preis für das Basismodell bei knapp 800 Euro. Inzwischen bekommst Du ein neues iPhone 11 für unter 600 Euro. Zum Vergleich: Das iPhone 13 kostet neu knapp 900 Euro.

Die Farben

Selten war ein iPhone so farbenfroh wie das Modell aus dem Jahr 2019. Zum Release ist es in sechs Farben erschienen, die an die Farbgebung des iPhone 5c erinnern: Violett, Gelb, Grün, Schwarz, Weiß und Rot („Product Red”).

iPhone 11 von vorne und hinten in allen Farbvarianten

Das iPhone 11 schneidet auch 2022 im iPhone-Vergleich immer noch hervorragend ab. — Bild: Apple Newsroom

Die Kamera

Auf dem Papier wirkt die Kamera des iPhone 11 nach heutigen Maßstäben wenig spektakulär: Auf der Rückseite verbaut Apple eine Dualkamera, deren Linsen jeweils mit 12 Megapixeln auflösen. Doch in der Realität ist die Kamera immer noch überdurchschnittlich und dürfte vor allem für Hobby-Fotograf:innen mehr als ausreichen.

Dazu kommt, dass Apple die Hardware auch bei den Nachfolge-Modellen iPhone 12 und iPhone 13 nur leicht angepasst hat. Die Kamera-Verbesserungen, die Apple per Software vorgenommen hat, kommen hingegen auch diesem Modell zugute. Entsprechend steht Dir ein gutes Kamera-Setup zur Verfügung.

Der Chip

Das Herzstück des iPhone 11 muss sich auch im Jahr 2022 nicht vor der Konkurrenz verstecken: der A13 Bionic. In Kombination mit dem 4 Gigabyte großen Arbeitsspeicher ist der Chip allen alltäglichen Aufgaben gewachsen. Allerdings verfügt das Basismodell nur über 64 Gigabyte internen Speicherplatz; das iPhone 13 bietet demgegenüber in der einfachsten Ausführung doppelt so viel.

iPhone-Vergleich: Welches Modell passt am besten zu mir?

Wenn Du nicht gerade die neuesten Games spielen möchtest oder andere aufwendige Apps nutzt, bist Du mit dem iPhone-Modell von 2019 immer noch gut bedient. Performance und Stabilität können sich auch mehr als zwei Jahre später noch sehen lassen.

Updates

Ab Werk ist auf dem iPhone 11 als Betriebssystem iOS 13 installiert. Du kannst aber direkt nach der Einrichtung das Update auf das aktuelle iOS 15 vornehmen. Obwohl damit schon zwei große Updates erledigt sind, wird Apple dieses Modell noch für mehrere Jahre mit neuen iOS-Versionen und Sicherheitsupdates ausstatten.

Zum Vergleich: Selbst das iPhone 6s aus dem Jahr 2015 hat noch das Update auf iOS 15 erhalten. Entsprechend kannst Du damit rechnen, dass Apple das iPhone 11 noch bis zum Jahr 2024 oder vielleicht sogar 2025 mit aktuellen iOS-Versionen versorgen wird.

Diese Features bietet das iPhone 11 noch:

• Entsperren über das Gesicht mit Face ID

• Wasserschutz nach IP68

• kabelloses Laden nach Qi-Standard

Darauf musst Du verzichten

ein hochauflösendes Display: Der Bildschirm 11 ist mit einer Diagonale von 6,1 Zoll vergleichsweise klein. Außerdem setzt Apple noch auf LCD-Technologie; und die Auflösung fällt mit 1.792 x 828 Pixeln relativ niedrig aus. Die Bildwiederholfrequenz liegt noch bei 60 Hertz, mittlerweile sind 120 Hertz Standard.

einen großen Akku: Der Akku hat die Kapazität von 3.110 Milliamperestunden. Laut Hersteller soll die Betriebszeit ähnlich lang ausfallen wie bei den Nachfolgern iPhone 12 und iPhone 13.

5G: Das iPhone 11 unterstützt LTE, aber nicht die schnelle Datenverbindung 5G.

viel Speicherplatz ohne Aufpreis: Das Basismodell bietet Dir lediglich 64 Gigabyte internen Speicherplatz.

Fallschutz für das Display: Mit dem iPhone 12 und iPhone 13 hat Apple den Displayschutz deutlich verbessert. Entsprechend kann das Display des iPhone 11 bei einem Sturz leichter brechen.

Zusammenfassung

Ob sich ein neues iPhone 11 im Jahr 2022 für Dich lohnt, hängt wie eingangs erwähnt davon ab, wie Du Dein Handy benutzt. Wenn Du Dich in der Apple-Welt zu Hause fühlst, aber nicht jederzeit das neueste Modell brauchst, ist das Modell von 2019 eine gute Wahl.

Du erhältst einen immer noch starken Chip, eine ordentliche Dualkamera und Features wie Face ID und eine IP68-Zertifizierung – und Updates für mehrere Jahre zu einem relativ niedrigen Preis.

» Hier kannst Du das iPhone 11 bestellen «

Wenn Du Deine Smartphone-Kamera auch für professionellere Shootings benutzen möchtest und Wert auf Features wie ein großes 120-Hertz-Display mit OLED-Technologie legst, führt hingegen kein Weg am iPhone 13 Pro oder iPhone 13 Pro Max vorbei. Dann musst Du allerdings auch den höheren Preis in Kauf nehmen.

Kommt das iPhone 11 noch als neues Gerät für Dich in Betracht? Oder setzt Du auf eines der besser ausgestatteten Nachfolgemodelle? Schreibe uns Deine Meinung gerne in einem Kommentar!

Dieser Artikel iPhone 11 neu erwerben: Warum sich das Modell 2022 noch lohnt kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Spaceman»
Tv & kino
Abgekapselt: Das Weltraum-Drama «Spaceman» auf Netflix
Last Epoch: Die besten Magier-Builds für Runenmeister, Zauberer & Zauberklinge
Games news
Last Epoch: Die besten Magier-Builds für Runenmeister, Zauberer & Zauberklinge
Liam Neeson
Tv & kino
«Nackte Kanone»-Neuauflage mit Liam Neeson angekündigt
OnePlus Watch 2: Wasserdichtes Akkuwunder fürs Handgelenk
Handy ratgeber & tests
OnePlus Watch 2: Wasserdichtes Akkuwunder fürs Handgelenk
Handyverbots-Schild
Internet news & surftipps
Handyverbot an Schulen: Sinnvoll oder kontraproduktiv?
Galaxy A35 5G: So soll es aussehen – und diese Specs bieten
Handy ratgeber & tests
Galaxy A35 5G: So soll es aussehen – und diese Specs bieten
Horst Hrubesch
Fußball news
Hrubesch gibt ambitioniertes Ziel für Olympia aus
ÖPNV-Warnstreik: Was Pendler, Schüler und Co. wissen müssen
Job & geld
ÖPNV-Warnstreik: Was Pendler, Schüler und Co. wissen müssen